Japan aktiv!

Drei Millionen Hektar Naturschutzgebiete, 75 Prozent unbebaute Fläche und atemberaubende Landschaften: Japan bietet wunderbare Voraussetzungen für sportliche Reisende, die das Land per pedes oder per Rad entdecken möchten.

{nbase:fileProperty(propertyName: 'alternative', falId: {item})}
Nichts als Natur, Berge und Himmel, soweit das Auge reicht:
{nbase:fileProperty(propertyName: 'alternative', falId: {item})}
Kein Haus, kein Schild stört die endlose Aussicht, während die Abendsonne das Meer von wilden Gipfeln in ein unwirkliches Lila taucht.
{nbase:fileProperty(propertyName: 'alternative', falId: {item})}
Die japanischen Alpen sind der Gegenentwurf zu den vollen Straßen Tokyos und Osakas – und gerade deshalb zieht es von April bis November die Wanderer in die Berge.
{nbase:fileProperty(propertyName: 'alternative', falId: {item})}
Gut erschlossen sind sie auch: Markierte Wanderwege, Berghütten und eine Fülle von Kartenmaterial warten auf den Besucher, genauso wie heiße Onsen-Bäder, in denen sich der Muskelkater abends ganz hervorragend aus den Gliedern dampfen lässt.

Unterwegs auf historischen Pfaden

Dabei sind es nicht nur die japanischen Alpen der Insel Honshu mit ihren zwölf Dreitausender Gipfeln, die den Wanderer locken, auch der wilde Norden Hokkaidos und der Mount Fuji sind spektakulär, genauso wie die Insel Yakushima vor Kyushu mit ihren verwunschen anmutenden Zedern-Wäldern.

{nbase:fileProperty(propertyName: 'alternative', falId: {item})}
Überall im Inselreich gibt es zudem Pilgerpfade wie den Kumano Kodo auf der Kii-Halbinsel, der zahlreiche Shinto-Schreine und buddhistische Tempel verbindet, oder den 88-Tempel-Weg rund um die Insel Shikoku.
{nbase:fileProperty(propertyName: 'alternative', falId: {item})}

Japan per Rad

Wer Japan aktiv entdecken möchte, muss jedoch nicht zwingend per pedes unterwegs sein.

Gute Straßen, abwechslungsreiche Landschaften und vor allem der ruhige Fahrstil der Japaner machen das Inselreich zu einem interessanten Radreiseziel, egal ob für Überland-Radtouren (Infos unter http://www.kancycling.com) oder einfach nur einen Radausflug in der Stadt.

Olympia in Japan

Vom 23. Juli bis zum 8. August 2021 finden in Tokyo die Olympischen Spiele statt. Wenig später, vom 24. August bis 5. September, stehen die Paralympics an. Alle Infos zu den Spielen und die Wettkampfpläne gibt es auf der offiziellen Seite der Olympischen Spiele https://tokyo2020.org/en/.

Episches Japan

/